ABC Club

Im letzten Jahr vor der Einschulung treffen sich die schulpflichtigen Kinder regelmäßig im ABC Club. Ziel des Projektes ist das Kennenlernen der Kinder untereinander, die Entwicklung eines „WIR-Gefühls“ der zukünftigen Erstklässler.  

Bei der Auswahl der Angebote orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder, um so gemeinsam mit ihnen das Lernen zu lernen und spannende Projekte zu entwickeln und zu erarbeiten.

(Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 30.09. sechs Jahre alt sind.)

Hand in Hand

Seit einigen Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule. Im letzten Kindergartenjahr finden unterschiedliche Angebote zwischen beiden Institutionen statt, damit ein angstfreier Übergang in der Schule stattfinden kann.

Zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres erhalten alle Eltern der schulpflichtigen Kinder eine Einladung zu einem Elternabend mit dem Thema: „Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule“ und einen Zugang zu einem Padlet. Hier werden Ideen, Anregungen, Informationen zur Schulvorbereitung und zum Übergang bereitgestellt und regelmäßig erweitert.